Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie

Die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie (SGK) ist ein gemeinnütziger, nicht gewinnorientierter Berufsverband und wissenschaftlicher Verein gemäss Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Die SGK wurde 1948 als Ärztegesellschaft gegründet und schliesst heute ärztliches und nicht-ärztliches Fachpersonal zusammen, das sich mit den Herz- und Kreislauferkrankungen befassen. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Bern.

Die SGK ist zuständig für die Wahrung der Qualität der ärztlichen Tätigkeit, der beruflichen Interessen sowie der ethischen Grundprinzipien des ärztlichen Handelns ihrer Mitglieder. Sie stützt sich dabei auf die Standesordnung der FMH.

Als Mitglied der FMH ist die SGK zuständig für die Weiter- und Fortbildung in Kardiologie sowie Schwerpunkte und Fähigkeitsausweise auf dem Gebiet der Kardiologie. Die SGK hat Einsitz in der Ärztekammer der FMH.

Ausserdem ist die SGK Mitglied der europäischen Dachorganisation European Society of Cardiology (ESC). Alle ordentlichen Mitglieder der SGK sind automatisch auch Mitglied der ESC.

Die Ziele der Gesellschaft:

  • Die Pflege der Beziehungen zwischen den Mitgliedern der Gesellschaft.

  • Die Förderung der Gesundheit jeder einzelnen Person und der Gesellschaft durch die praktische Anwendung von Forschungsergebnissen.

  • Die Förderung der Wissenschaft im Bereich der Herz- und Kreislauferkrankungen und der kardiovaskulären Aus-, Weiter- und Fortbildung.

  • Die Förderung des Nachwuchses an qualifizierten Fachärzten und Fachärztinnen für Kardiologie bzw. von Wissenschaftlern.

  • Die Organisation von wissenschaftlichen Tagungen.

  • Die Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzstiftung sowie mit schweizerischen und ausländischen (medizinischen) Gesellschaften, Instituten und Gelehrten.

Werden auch Sie Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Der Vorstand

Der Vorstand vertritt die Gesellschaft und kümmert sich um das Tagesgeschäft. Er kann ausserordentliche Mitgliederversammlungen zur Erledigung dringender Geschäfte einberufen. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn die Mehrheit seiner Mitglieder anwesend ist.

Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt und alle 2 Jahre bestätigt. Nur ordentliche Mitglieder sind wählbar. Die maximale Amtszeit beträgt 10 Jahre.

Das Präsidium wird von der Mitgliederversammlung gewählt. Der Vize-Präsident bzw. die Vize-Päsidentin werden nach 2 Jahren automatisch als Präsident bzw. Präsidentin vorgeschlagen. Eine Wiederwahl ist nicht möglich.

Die Schweizerische Gesellschaft für pädiatrische Kardiologie (SGPK), die Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie (SGHC) sowie die Arbeitsgruppe Swiss Cardiologists of Tomorrow (SCOT) sind durch einen Beisitzer bzw. eine Beisitzerin ohne Stimmrecht im Vorstand vertreten.

Richard Kobza
Präsident
Béatrice Veragut Davies
Vice-présidente
Felix Christoph Tanner
Past-Präsident
Niklaus Hess
Kassier
Tobias Rutz
Président du congrès
Gabriela Pfister-Kuster
Vorstandsmitglied
Mauro Capoferri
Vorstandsmitglied
Christophe Wyss
Vorstandsmitglied
Marc Buser
Vorstandsmitglied
Lorenz Räber
Vorstandsmitglied
Michel Zuber
Vorstandsmitglied
David Carballo
Membre du comité
Tomoe Stampfli Andres
Membre du comité
Diego Arroyo
Membre du comité
Emanuela Valsangiacomo Büchel
Vertreterin Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (SGPK)
Peter Matt
Vertreter Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie (SGHC)
Mirjam Gauri Wild
Vertreterin Swiss Cardiologists of Tomorrow (SCOT)

Arbeitsgruppen und Regionalgruppen

Arbeitsgruppen 

Die Arbeitsgruppen und Interessensgruppen der SGK sind integrierender Bestandteil der Gesellschaft und werden durch die Mitgliederversammlung eingesetzt bzw. aufgelöst. Ihre Tätigkeiten erfolgen im Rahmen der vom Vorstand erlassenen Richtlinien. Mitglieder der Arbeits- und Interessensgruppen sind verpflichtet ebensfalls die Statuten und ethischen Normen der SGK einzuhalten.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Arbeits- und Interessensgruppen:

Arbeitsgruppe

 

Webseite

Swiss Cardiac Imaging   www.swissecho.ch
Swiss Working Group for Teenagers and Adults with Congenital Heart Disease WATCH
www.sgk-watch.ch
Swiss Heart Failure Working Group
  www.heartfailure.ch
Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Elektrophysiologie   www.pacemaker.ch
Swiss Working Group Interventional Cardiology WG PCI
www.ptca.ch
Swiss Working Group for Cardiovascular Prevention, Rehabilitation and Sports Cardiology SCPRS
www.scprs.ch
Cardiovascular Biology   www.ls2.ch/sections/cardiovascular-biology
Arbeitsgruppe für kardiovaskuläre Pflege und Therapien KAP
www.ag-kap.ch
Arbeitsgruppe Lipide und Artherosklerose AGLA
www.agla.ch
Swiss Cardiologists of Tomorrow SCOT
www.swiss-cot.ch
Swiss Council for Cardiology Practice SCCP
www.sccp.ch
Women in Cardiology WIC
www.ig-wic.ch

Regionalgruppen 

Die Regionalgruppen für Kardiologie sind eigenständige Vereine, welche die Wahrung der berufspolitischen Interessen ihrer Mitglieder auf kantonaler Ebene bezwecken.

Hier finden Sie eine Übersicht der Regionalgruppen und ihrer Webseiten (falls vorhanden):

Regionalgruppe

Webseite

Association des cardiologues neuchâtelois  
Association des cardiologues de Genève  www.acge.ch
Verein Kardiologen Nordwestschweiz VKNW  
Groupement des cardiologues vaudois  
Groupement des cardiologues valaisans  
Vereinigung der Ostschweizer Kardiologen  
Vereinigung freipraktizierender Kardiologen der Region Chur  
Gruppo regionale dei cardiologi ticinesi  
Vereinigung freipraktizierender Kardiologen Luzern  
Fachgruppe Kardiologie des Kantons Aargau  
Berner Gesellschaft für Kardiologie  
Zürcher Gesellschaft für Kardiologie   www.zgk.ch

Kommissionen

Die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie hat für die Bearbeitung besonders wichtiger Themen Kommissionen gebildet. Deren Arbeiten erfolgen im Rahmen der vom Vorstand erlassenen Reglemente. Die Kommissionen erstatten dem Vorstand regelmässig Bericht zu ihrer Tätigkeit.

Hier finden Sie die Übersicht der Kommissionen: 

Delegierte

Neben den Kommissionen delegiert der Vorstand Mitglieder in die verschiedensten ad hoc Kommissionen und auch in fixe Gremien, z.B. der FMH. Hier finden Sie die aktuellen Vertreter der SGK in den diversen Kommissionen und Gremien.

Folgt demnächst...