Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie
Société Suisse de Cardiologie
Società Svizzera di Cardiologia
Kontakt

Rückblick Jahreskongress SGK 8.-10. Juni 2011, Basel

"Herz und Sport"

 

Knapp 800 Kongressteilnehmer reisten zum diesjährigen Jahreskongress nach Basel an, welcher unter dem Motto "Herz und Sport" stand. Dieses lieferte die Grundlage für spannende Vorträge in den wissenschaftlichen Sessions aber auch in den Hauptvorträgen. Die aus dem Ausland angereisten Experten waren mit Ihren Referaten Höhepunkte für sich: Professor Walter Paulus aus Amsterdam zum Thema "Herzinsuffizienz bei erhaltener Auswurffraktion", Professor Luis Mont aus Barcelona zu "Arrhythmien bei Athleten", Professor Samuel Visikin aus Tel Aviv zum Stellenwert des "EKG beim Athleten" und Professor Sanjay Sharma zur Frage des Screenings von Athleten vor der Teilnahme an Wettbewerben. Viskin und Sharma setzten einen würdigen Schlusspunkt in einem beherzten und packenden Duell zur Freiwilligkeit resp. Pflicht des "preparticpation Screenings" zur Verhinderung des plötzlichen Herztodes im Sport.

In der Industrieausstellung sorgten die Aussteller für Gesprächspartner und Stärkung während den Pausen.

Als Gastgesellschaft war dieses Jahr speziell die Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin dabei, welche unter anderem Initiant von Running Basel zusammen mit Karin Thürig war. Der Regen konnte die enthusiastischen Teilnehmer nicht vom kameradschaftlichen Rennen entlang der Wiese und dem anschliessenden Grillplausch abhalten. Neu waren dieses Jahr die Swiss Cardiotherapists sowie der Schweizerische Verein für Pflegewissenschaftler nicht nur als Teilnehmer, sondern als Veranstalter dabei. Mit ihrer Unterstützung konnte das Angebot um praktische Kurse sowie Themen im Schnittbereich der verschiedenen Berufsgruppen ergänzt werden. Die Workshops des SGKs und der Gastgesellschaften, welche erstmals angeboten wurden, deckten ein breites Spektrum ab, trafen auf grosses Interesse und ergänzten das wissenschaftliche Programm um wertvolle Themen.

Der Galaabend mit Preisverleihung fand in gediegen-gemütlicher Umgebung des Museum Kleines Klingenthal statt. Ob des gesamten Kongress-Trubels bildete das Komiker-Duo "Ohne Rolf" (aber mit SGK-Präsident Hans Rickli) mit seinem stummen aber herzerfrischend komischen Auftritt einen wohltuenden Kontrastpunkt, der sicher länger in Erinnerung bleiben wird und uns auf einen ähnlichen Kongress in Lausanne nächstes Jahr hoffen lässt.

Marjam Rüdiger/Hans Rickli